Der Gegend

Das Dorf Hurecourt liegt in einem Tal vom Ausläufer der Vogesen

Das Tal, oder auch das Dorf, war früher ein Treffpunkt der Wildschweine. Sie trafen sich an der Quelle, die heute noch existiert.

Es heißt , das Dorf habe seine Namen: Hure = Schweinekopf, daher.





Es gibt viele interessante Touren für Kinder und Erwachsene. So z.B. ein Besuch der Süßwaren Fabrik ‚Darney‘ wo man wie früher von Hand Süßigkeiten fabriziert.

In der Glasmanufaktur ‚ Passavant‘ können Sie den Arbeitern bei der Herstellung von Gläsern usw zu schauen.

Ein Maislabyrinth, Schnechkenfarm, eine ‚Radtour auf Schienen‘, Klettern, Tennis, Golf , dich in einem Spa erholen…

die Liste der Möglichkeiten ist lang!



In der Ortschaft Vauvillers, ca 3 km entfernt gibt es einen Bäckerei und Metzgerei, einen kleinen Supermarkt, Postamt, Hotel und Restaurant, Bar/Tabac, eine Garage mit Tankstelle, Buchladen, Artz, Apotheke usw.